Fußreflexzonenmassage IV

Fußreflexzonenmassage IV2020-09-25T12:02:52+00:00

Der Erfolg der Fußreflexzonenmassage beruht auf der Erkenntnis, dass Störungen im Energiefluss des Körpers zu Blockaden führen, die wiederum Krankheiten hervorrufen können.

Im ganzen Fuß spiegelt sich der gesamte Körper wieder, weshalb sich auch Blockaden des Körperengeriesystems an bestimmten Stellen auf der Fußsohle zeigen. Werden diese Stellen durch Massage stimuliert, hat dies eine anregende Wirkung auf das Energiesystem und in weiterer Folge auch auf den gesamten Organismus. Die Selbstheilungskräfte werden angeregt, der Energiefluss wird ausgeglichen und im Körper entsteht eine Harmonisierung.

  • Metamorphosebehandlung (Süchte, Ängste, udgl.)
  • Erkennen der Zonen am Fuß
  • Erlernen der Arbeitstechnik
  • Indikationen und Kontraindikationen
  • Praxisbezogener Behandlungsablauf

Keine Voraussetzungen

Es wird darauf hingewiesen, dass dieser Lehrgang nicht zur freiberuflichen Arbeit am Kunden oder Patienten sowie zur eigenmächtigen Heilbehandlung ausreicht.

Hinweis: Gewerberechtliche und gesetzliche Grundlagen nach dem MMHmG.

Teilnahmebestätigung oder Zertifikat (mit Prüfung).

 Kursart: FUZO IV  Start: 30.01.2021 – 31.01.2021
 Kurszeiten: 18 Unterrichtseinheiten à 50 Minuten SA und SO 08.30 – 17.45 Uhr
 Trainer: Hans Schwarz
 Kurskosten: € 290,- inkl. Skriptum

—–

Kursart: FUZO IV Start: in Planung!
Kurszeiten: 18 Unterrichtseinheiten à 50 Minuten SA und SO 08.30 – 17.45 Uhr
Trainer: Hans Schwarz
Kurskosten: € 290,- inkl. Skriptum
Förderungen
Zur Anmeldung
Anfragen