Anatomie in Vivo

Anatomie in Vivo2018-11-05T15:36:06+00:00
Anatomie in Vivo - Ars Manuum GmbH

Für eine erfolgreiche Befundung und Therapie ist die genaue Orientierung am Bewegungsapparat Grundvoraussetzung. Dieser Kurs soll helfen anatomisches Wissen aus Büchern in eine drei dimensionale Vorstellung am Körper des Menschen umzusetzen. Anatomische Strukturen und Referenzpunkte werden palpiert und klinisch interpretiert. Denn Begreifen kommt vom Greifen.

  • Oberflächenanatomie – Haut, Subcutis, Bindegewebe,…
  • Oberflächen- und Tiefenmuskulatur
  • Faszienstrukturen
  • Bandapparat
  • Sehnenansatzpunkte
  • Tastbare Knochenstrukturen
  • Gelenke und umgebende Strukturen

An 2 Abenden Ausgang ins Anatomische Institut in Wien:

Was normalerweise nur Medizinstudenten vorbehalten ist, können an diesen zwei Abenden auch Therapeuten und Masseure im Anatomischen Institut erfahren und angreifen.  Erklärt wird am Leichnam sowie an vorpräparierten Extremitäten anatomische Grundzüge und Details in verschiedenenen Schichten und Querschnitten. Speziell wird der Bewegungsapparat samt Rückenregionen und Wirbelsäule den Teilnehmern vorgestellt.

Medizinscher Masseur oder Massagegrundausbildung (Hygiene, Erste Hilfe, Anatomie, Klassische Massage Grundkurs)

 Kursart: Anatomie in Vivo – Wochenendkurs Start: 27.04.2019 – 28.04.2019
 Kurszeiten: 18 Unterrichtseinheiten à 50 Minuten SA, SO jeweils von 08.30 – 18.40 Uhr
 Trainer/in: Katja Misch – Physiotherapeutin
 Kurskosten: € 320,- inkl. Skriptum

—–

Kursart: Anatomie in Vivo – Tageskurs
Start: in Planung!
Kurszeiten: 18 Unterrichtseinheiten à 50 Minuten MO, DI jeweils von 08.00 – 16.00 Uhr
Trainer/in: Katja Misch – Physiotherapeutin
Kurskosten: € 320,- inkl. Skriptum
Förderungen
Zur Anmeldung
Anfragen