Aktuellste Kurstermine

Kostenlose Beratungsgespräche
auch Abends und am Wochenende möglich
Gleich hier Wunschtermin vereinbaren

 

-------~~~ NEU ~~~

Aufgrund der hohen Nachfrage, bieten wir ab jetzt unsere Ausbildungen auch in Form von TAGESKURSEN an!

 

-------~~~ NEU ~~~

Gewerbliche/r Masseur/in

KOMBINATIONSAUSBILDUNG:

Medizinische/r Masseur/in und
Gewerbliche/r Masseur/in inkl.
Elektrotherapie

 

Elektrotherapie
06.01.2018 - 24.01.2018

 

Manuelle Lymphdrainage
26.01.2018 - 18.02.2018

 

Anatomie in Vivo
10.02.2018 - 11.02.2018

Newsletter



Firmenleitbild, Vision, Ziele

Wir sind die Ars Manuum GmbH, ein österreichisches Aus- und Weiterbildungsinstitut von verantwortungsvollen Menschen im Gesundheitsbereich, insbesondere der Masseurberufe und der Ordinationsassistenz. Wir stehen innovativen Ideen offen gegenüber.

 

Ein wesentlicher Aspekt unserer Aus- und Weiterbildungen liegt darin, dass wir zum Unterschied von anderen, mit dem gleichen gesetzlichen Inhalt beauftragten Lehrinstituten schwerpunktmäßig die ganzheitliche Form der Therapieanwendungen in den Vordergrund stellen.

 

Seit eh und je ist in den Köpfen der Bevölkerung sowie auch im fachspezifischen medizinischen Bereich des Bild der MasseurInnen auf die Behandlung des Bewegungsapparates beschränkt. Hierbei wird jedoch sehr häufig nur die „Baustelle“ behandelt, die der Körper mittels Schmerzen darstellt.

 

Die Behandlung des Auslösers dieser „Baustelle“ wird häufig nicht beachtet.

Aufgrund dessen ist ja die herkömmliche physikalische Therapie sehr oft eine Sisyphusarbeit.

 

Daher liegt der Fokus in unseren Ausbildungen, den Zusammenhang von Körper, Seele und Geist zu erkennen und mit ganzheitlichen Massagetechniken wie zum Beispiel:
Ars-Manuum-Meridian-Massage
, Fußreflexzonenmassage, Skenarbehandlung und dergleichen den Körper wieder zum Adaptieren und Regulieren zu bringen.

 

Ohne Selbstregulation bzw. Adaptation kann kein Mensch überleben.

 

Profitables Wachstum, gesellschaftliche Verantwortung sowie eine Kultur der Menschlichkeit im Umgang mit unseren Teilnehmerinnen – dafür setzen wir uns ständig ein.