Aktuellste Kurstermine

Kostenlose Beratungsgespräche
auch Abends und am Wochenende möglich
Gleich hier Wunschtermin vereinbaren

 

-------~~~ NEU ~~~

Aufgrund der hohen Nachfrage, bieten wir ab jetzt unsere Ausbildungen auch in Form von TAGESKURSEN an!

 

-------~~~ NEU ~~~

Gewerbliche/r Masseur/in

KOMBINATIONSAUSBILDUNG:

Medizinische/r Masseur/in und
Gewerbliche/r Masseur/in inkl.
Elektrotherapie

 

Ausbildung zum/r
Ordinationsassistent/in
September 2017 - März 2018

 

Segmentmassage - Tageskurs
11.5.2017 - 18.05.2017

 

Bindegewebsmassage - Tageskurs
07.06.2017 - 21.06.2017

 

Marnitz - Tiefenmassage
15.06.2017 - 18.06.2017

 

Bindgewebsmassage - Wochenendkurs
14.07.2017 - 22.07.2017

 

Fußreflexzonenmassage 3
22.07.2017 - 23.07.2017

 

Fußreflexzonenmassage 4
02.09.2017 - 03.09.2017

 

Faszientechniken - Grundkurs
22.09.2017 - 24.09.2017

Newsletter



Gewerblicher Masseur

Frau bei Medizinischer Massage.

Gewerbliche Masseure/-innen arbeiten in der Gesundheitsvorsorge. Sie führen spezielle Massagetechniken wie z.B. Klassische Massage, Fußreflexzonenmassage, Akupunktmeridianmassage zur Erhaltung der Gesundheit, der Steigerung des Wohlbefindens und zur Unterstützung im sportlichen Bereich durch.

Die Ausbildung zum/r Gewerblichen Masseur/in entspricht jener zum/zur medizinischen Masseur/in und findet parallel dazu statt, allerdings ist kein Pflichtpraktikum sowie keine kommissionelle Abschlussprüfung vorgesehen. Als gewerblicher Masseur/in sind Sie berechtigt, hauptberuflich an gesunden Patienten zu arbeiten.

 

 

Module Voraussetzung Qualifikation

 

Inhalt:

Das Berufsbild des/r  Gewerblichen Masseurs/in sieht eine gesetzlich geregelte Ausbildung im Gesamtausmaß von 895 UE vor. Die Ausbildung besteht aus einem theoretischem Teil und einem praktischen Teil, welche ausschließlich an der Akademie unterrichtet werden. Die Beendigung der Ausbildung erfolgt durch eine Befähigungsprüfung an der Wirtschaftskammer, welche in drei Teile gegliedert ist. Zusätzlich ist die Unternehmerprüfung zum Nachweis der kaufmännischen Fähigkeiten abzulegen, diese entfällt jedoch mit Nachweis einer kaufmännischen Ausbildung (z.B.:  Hak, Hasch, HTL, etc.).  Da die Spezialqualifikationen in „Elektrotherapie“ verstärkt zum Berufsbild des Medizinischen Masseurs und des Heilmasseurs gezählt wird, bieten wir diese bereits integriert bei der Ausbildung zum/r Gewerblichen Masseur/in an.


Individuelle Kursplanung:

Ars Manuum bietet auch die Möglichkeit die Ausbildung modulartig zu buchen. Das heißt Kursteilnehmer haben die Option ihre Ausbildung nach vorhandener freier Zeit zu planen. Der Einstiegszeitpunkt kann somit individuell bestimmt werden. Die Kurse werden berufsbegleitend als Abendkurs und/oder als Wochenendkurs geführt.


Module
:

Theoretischer Ausbildungsteil:

  • Anatomie und Physiologie
  • Pathologie
  • Grundzüge Hygiene inkl. Desinfektions- und Infektionslehre
  • Erste Hilfe und Verbandstechnik
  • Sanitäts-, Arbeits- und Sozialversicherungsrecht
  • Berufe und Einrichtungen des Gesundheitswesens
  • Dokumentation
  • Umweltschutz
  • Grundlagen der Kommunikation

 

Praktischer Ausbildungsteil:

  • Klassische Massage,
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Fußreflexzonenmassage
  • Bindegewebsmassage
  • Segementmassage
  • Akupunktmeridianmassage
  • Thermo- und Ultraschalltherapie, Packungsanwendungen
  • Elektrotherapie inkl. praktische Übungen

 

Voraussetzungen:
Vollendetes 17. Lebensjahr, Gesundheitszeugnis über die körperliche und geistige Eignung (Original, nicht älter als 3 Monate), polizeiliches Führungszeugnis (Original, nicht älter als 3 Monate), Geburtsurkunde, Staatsbürgerschaftsnachweis oder Reisepass in Kopie, Lebenslauf, Passfoto


Gesetzliche Lage:

» Link zur gesetzlichen Grundlage

 

Abschluss/Qualifikation:

Die Ausbildung schließt mit einem Diplom ab und berechtigt zur Lösung des Gewerbescheines. Nach positiver Absolvierung der Befähigungsprüfung an der Wirtschaftskammer erlangt man die Berufsbezeichnung „Gewerbliche/r Masseur/in. Nach einer Berufspraxis von ca. 2-3 Jahren kann der Gewerbeschein gelöst werden. Man ist somit berechtigt eine eigene Praxis zu eröffnen und selbständig tätig zu sein.

 

Tätigkeitsbereich:

Im Rahmen eines Angestelltenverhältnisses in:

  • Gewerbebetrieben
  • Sport- und Fitnesscentern
  • Wellness- und Gesundheitseinrichtungen sowie
  • der Hotellerie und
  • Tourismusbranche.

 

Nach der Befähigungs- und der Unternehmerprüfung ist eine selbständige Tätigkeit in eigener Praxis möglich.

 

Dauer:
Ca. 12. Monate
Die Dauer kann durch die individuelle Planung variieren jedoch muss die Ausbildung innerhalb von 3 Jahren abgeschlossen werden.

 

 

 

Kursart: Gewerblicher Masseur Start: 07.07.2017
Kurszeiten: 895 Unterrichtseinheiten à 50 Minuten

MO bis DO von 16.45 Uhr - 21.30 Uhr

FR von 16.00 Uhr – 21.30 Uhr

SA, SO von 08.30 – 17.45 Uhr

Kurstermine: Durch modulartiges System Einstiegsmöglichkeiten nach Rücksprache mit der Kursleitung jederzeit möglich.
Kurskosten:

€ 5.490,- exklusive Spezialqualifikation Elektrotherapie (Einmalzahlung!)

€ 5.990,- exklusive Spezialqualifikation Elektrotherapie (Ratenzahlung!)


€ 5.990,- inklusive Spezialqualifikation Elektrotherapie (Einmalzahlung!)

€ 6.490,- inklusive Spezialqualifikation Elektrotherapie (Ratenzahlung!)

Zur Anmeldung
Bei Fragen kontaktieren Sie uns